Kryptowährungen staken

Kryptowährungen staken – Was ist Staking? Tipps, Vorteile & Nachteile

Staking ist der Einsatz von Kryptowährungen, welche auf dem Proof-of-Stake-Mechanimus fundieren und zum Erzeugen von neuen Blöcke in einer Blockchain genutzt werden. So erhalten die Anleger für die Bereitstellung der digitalen Währungen wie Ethereum eine Belohnung, welche je nach Plattform unterschiedlich hoch ausfällt. Im Vergleich zu den traditionellen Zinsen einer Bank sind die Prämien durch das Staking erheblich attraktiver.

Weiterlesen

Whiskey

Whisky als Investment & im Vergleich zu anderen Investments

Kaum ein anderes Produkt hat einen derartigen Status als Anlageobjekt. Im Gegensatz zu alternativen Anlagemöglichkeiten, bietet Whiskey eine stabile Langlebigkeit. Im direkten Vergleich zu weiteren Investmentmöglichkeiten wie Wein, Uhren oder auch Autos behält das Wasser des Lebens seinen Wert, so lange die Flaschen ungeöffnet bleiben. Ein großer Vorteil gegenüber Wein, der meistens gesondert gelagert (Nachweispflicht beim Verkauf oft erforderlich) werden muss, wodurch hohe Zusatzkosten entstehen.

Weiterlesen